18.11.2012 Bank Thalwil Cup 2012: Am Sonntag gingen 12 Schwimmer der Jugend Mannschaft und eine Schwimmerin der Junioren Mannschaft der Limmat Sharks beim Bank Thalwil Cup in Thalwil an den Start. Am Schluss standen 48 Bestzeiten und 16 Medaillen auf dem Konto der Sharkies.

Die Schwimmer der Jugend Mannschaft  schwammen alle 50m in jeder Schwimmlage. Melanie Gloor von der Junioren Mannschaft absolvierte ebenfalls alle 50m Strecken und dazu noch 100m Freistil und 100m Lagen. Sie gewann alle ihre Rennen in suveräner Manier und konnte am Ende den Pokal für die Cup Wertung ihres Jahrgangs in Empfang nehmen.

alt

Stefania Miksa, Adrian Jacobi und Meret Walt

Weder das heisse Hallenbad  noch das volle Schwimmbad konnten die jungen Schwimmer der Jugend Mannschaft der Limmat Sharks beeindrucken. Mit 3 Goldmedaillen und 5 Bronzemedaillen, sowie insgesamt 48 neuen Bestzeiten lässt sich die Bilanz durchaus sehen.
 
Adrian Jacobi (Jg. 01) holte zweimal Gold (50m Delfin und 50m Rücken) und zweimal Bronze (50m Freistil und Gesamtwertung Jahrgang 2001). Meret  Walt (Jg. 01) gewann einmal Gold (50m Delfin), sowie zweimal Bronze (50m Freistil und Gesamtwertung Jahrgang 2001). Mit jeweils einer Medaille wurden Andrea Kenda (Jg. 01)  (Bronze 50 m Delfin) und Stefania Miksa (Jg. 01) (Bronze 50m Rücken) belohnt.
 
Bestzeiten erreichten zudem Taiga Suzuki (Jg. 01), Chiara Gauss (Jg. 01), Tamara Graf (Jg. 00), Lea Lüthi (Jg. 00), Elyssa Beyrouti  (Jg. 99), Aline Franck (Jg. 99) und Anna Okle (Jg. 98). Die grössten Verbesserungen gelangen dabei Anna Okle und Andrea Kenda.

20.11.2012 von: Eva Peterhans

 

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews